Danke Mirco

(Post von Samstag, 04.12.21)
Ach Mirco… Einer von diesen unfassbar einzigartigen Künstlern, die von uns gegangen sind.
Als mein Kumpel Andre mir die News geschrieben hat, wollte ich es nicht wahrhaben. Mit 52 Jahren. Soo sinnlos. Bei älteren Künstlern sag ich dann mal: „Sie hatten Ihre Zeit“, aber Mirco hatte noch so viel Power, Witz und kreative Geisteskraft in seinem Köcher, man…
Ein Zitat hat mich heute besonders berührt: „Einmal pro Sendung zeigte Gott auf Mirco und sprach: ‚Du seiest nun für 3 Minuten der lustigste Mensch der Welt.'“

https://image.gala.de/22559430/t/So/v5/w960/r1.5/-/mirco-nontschew.jpg

Quelle:https://image.gala.de/22559430/t/So/v5/w960/r1.5/-/mirco-nontschew.jpg

Weiterlesen

Live ist doch einfach am Geilsten

Dieses Jahr ist echt… nicht so einfach als Hobby-Musiker.
Wenn du als Band nicht mal live proben darfst, find ich das ja schonmal Grande Kacke.
Wir hatten während der „verbotenen Tage“ Anfang des Jahrs versucht, unsere Proben mit der Software Jamulus online durchzuführen.
Das funktionierte zwar technisch und stärkte die Musikalität, allerdings bin ich jemand, der die Körpersprache der Anderen braucht, der die Energie spürt und scheisse noch eins – ich will auf meinem fetten Akustikdrumset proben.oaEvQLlw

Band Homepage

Weiterlesen

Einfach mal annehmen

Lange Lange seeehr lange schon mache ich genau das nicht. Annehmen.
Ich glaube es ging so während meiner Zeit bei Ricoh los, so 2012. Ich hatte dort von Anfang an wenig zu tun und fühlte mich nicht ausgelastet und schnell gelangweilt.
Durch dieses Nicht-voran-kommen, dieses Rum-ge-hocke und in-die-Luft-ge-starre breitete sich in mir eine Leere aus. Dieses wird natürlich ordentlich von dem schlechten Gewissen unterstützt, Geld zu verdienen, obwohl ich kaum arbeite.
Diese Leere wurde so groß, so allumfassend, dass sie meine privaten Bereiche mit infiltrierte und infizierte. Ich hatte plötzlich keinen/kaum Spaß mehr, mit Freunden Dinge zu unternehmen, mein Schlagzeugspiel zu genießen oder einfach in der Natur zu sein.
Ich brauchte immer mehr von äußeren Einflüssen.. Mehr sexuelle Beziehungen, mehr Süßkram, mehr Anerkennung von außen, Mehr Mehr Mehr. Irgendwie muss doch diese blöde Leere zu händeln und abzuschütteln sein, aber keine Chance.
https://findedeinyoga.org/Media/Default/BlogPost/Zitat-Akzeptanz-Yoga.png?width=960

Weiterlesen

Roslagsleden in Sweden (130km Multi Day Hike)

Wow, what a crazy year so far. I had so much trouble and stress with an IT project that I really needed a break and to start a little adventure with the goal to get out of my head.
One day before my holiday starts and due to the crappy weather in my favorite destinations I decided to take a multi day hike in Sweden called the Roslagsleden.

It’s a trail which you can walk from Danderyd to Norrtälje with about 110km or extend and walk up to Grisslehamn with + 80km. Here is my video about the Track. So funny that the initial picture is burger^^.

Weiterlesen

Die Sache mit dem Rotwerden – Level II

Was für ein Montagabend. Es war wieder soweit – Toastmaster Evening in Hannover!
Ich hatte bereits vor zwei Wochen meine bezaubernde Nachbarin überzeugt, sich die Sache mit diesem… diesem Redeclub anzusehen.
Letzten Montag war sie wieder mit dabei, hat ihr Wort gehalten und hat mich damit aus meiner *Kein Bock Stimmung* abgeholt.
Alleine wäre ich wahrscheinlich diesmal nicht hingegangen… Geliebte Zuverlässigkeit, ich sags immer wieder *g

Die Stimmung vorher - gar kein Bock, ey

Die Stimmung vorher – gar kein Bock, ey


Weiterlesen

Die Sache mit dem Rotwerden

Alrighty, so yesterday I made it to my first Toastmaster seminar here in Hanover.
I´ve heard about Toastmaster already and read about it in different literature. With the beginning of this year I was introduced to sources where I can… boah Junge was willst du sagen?!^^

Seit längerer Zeit habe ich den Wunsch, neue Dinge in mein Leben zu ziehen, neue Dinge auszuprobieren, neue Leute kennenzulernen und vielleicht sogar ein paar herausfordernde Dinge zu testen. In Communitys, wie Internations und Meetup kann man schnell und einfach verschiedenen Gruppen beitreten, die Veranstaltungen auf vielen Ebenen anbieten. Die Angebotsvielfalt beinhaltet u.a. gemeinsames Kart fahren, Rundgang durch die Stadt, Führungen, Treffen für Fremdsprachen und auch die Toastmaster Speaker Gruppe.
Weiterlesen

Porn is like junk food, don´t eat it

„Porn is like junk food, don´t eat it“ was a line I recently read when I did research about porn.
For quite some time now(more than 50% of my entire life) I was consuming porn. I never felt shame or regret of course not.
Slapping the salami while watching some hot chicks playing with there fruit is definetely
awesome.

Everything began with Lan Partys.
Some of my friends will never forget these days with my so called Porno Spindel.
IMG_6470

Weiterlesen

You can´t be more honest than to yourself

Exactaly one year ago I started journaling my days my thoughts my memorys and everything which is in my head I really can´t explain. I had a rough year 2017 and I can say that the journal was a perfect companion along the way. Normaly I am a person who is really into thoughts and who keeps everything in head but with the journal I can liberate my thoughts/brain quite a bit and download them on paper for ever.

Actually it is valuable to me

Actually it is valuable to me


Weiterlesen

It´s all about the rhythm

You know I am a very sporty dude and especially love team and ball sports. In my childhood I got good prepared for that stuff(thanks to my parents) and somehow it´s a natural for me.
Now I am 34 and I still love getting into new sports. Two years ago Luisa and I went to my very first ski experience. She is so skilled in that and is driving her whole life.
In my opinion skiing is something you can´t explain in a way you explain handball or golf to somebody. It´s all about rhythm and of course about fears.

Snow and sun, so awesome

Snow and sun, so awesome


Weiterlesen