Woofing again

Deutsche Uebersetzung weiter unten
After we finished work on the vineyard we directly continued searching for a cheap place to stay so why not go woofing again.

A lot of work but its over

A lot of work but its over


We knew that we had to skip some weeks before the saison restarts again so that there would have plenty of job possibilities.

So we got a woofing job near Hastings on a small farm with chicken, sheep and other animals but the main task was to help them to erect a hot house.

Our projekt, a hot house

Our projekt, a hot house


Cherie and Branden were lovely to us but we realized pretty quick that we just want to spend some days with them. I don’t know how to say but sometimes it fits good and sometimes not so good you know.

But the house they lifed in was just amaizing full of quality and perfectionism and maybe that was the problem for us.

Woofing host with taste

Woofing host with taste


But anyway we had some fun building the house and learned again.
Wonderful house, no question

Wonderful house, no question

Lets go to Coromandel, aye!

Bugs and flies? No thanks!

Bugs and flies? No thanks!

Nachdem wir mit der Arbeit auf dem Weingut fertig waren entschieden wir uns gleich wieder nach einer guenstigen Unterkunft umzusehen und deswegen ham wir uns auch gefragt, warum nicht woofen?

Wir wussten, dass wir ein paar Wochen ueberbrucken mussten um den Start der neuen work saison zu erleben und gute Chance auf den naechsten Job zu haben.

Und so haben wir auch zuegig eine woofing Stelle in der naehe von Hastings gefunden. Es war eine kleine Farm mit Schafen, Huehnern und anderen Tieren. Unsere Hauptaufgabe war es jedoch bei der Errichtung eines Gewaechshauses zu helfen, was schon Spass gemacht hat.

Cherie und Branden waren schon nett zu uns, so ist es nicht, aber manchmal kann man eben mit anderen Mitmenschen besser und mal schlechter. So haben wir uns auch nicht wirklich geaergert, als wir nach fuenf Tagen dort gegangen worden sind :)

Aber deren Haus war ohne Frage nen echter Kracher. Alleine schon diese riesen Veranda war absolut geil. Das ganze Haus hatte sowas qualitatives, hochwertiges… Sowas perfektes und ich glaube auch, dass war das Problem fuer uns.

Alles in allem war es holprig, aber wir haben im Endeffekt wieder was gelernt.

J4l3n

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>