Pinguine sind soo süß

Nachdem wir von Lake Tekapo in Richtung Ostküste sind, kamen wir durch Timaru, was wir uns deutlich kleiner vorgestellt haben. Richtige Stadt mit nen paar Zehntausend Einwohnern, dort haben wir dann die Mirkowellennutzung, in einem Hostel geklaut und unser Essen im Garten gegessen. Wir wollten nur kurz essen und uns dann wieder auf den Weg machen, aber dann kam der Hostelbetreiber und fragte, ob wir gleich einchecken. Wir haben das bejat, wir wollten nur eben Essen und dann unser Zeug holen. Tja, und nun?! Wir sahen, dass er noch am rauchen war, also haben wir schnell das Essen runtergeschlungen und uns dann schnell verpisst^^.

Zwei Profis unter sich ^^

Zwei Profis unter sich ^^


Weiter ging es nach Oamaru. Ein sehr süßer Ort, in dem wir abends erst gelb-äugige Pinguine gesehen haben und am Abend dann noch soo süße Pinguine gesehen haben. Wir hatten den Tipp bekommen, dass die Pinguine gegen 21:30 an Land kommen. Wir fuhren also an den Hafen, wo 1-2 Schrägen sich anboten, dass die Pinguine hochkommen konnten und gegen 22:00 war es so weit.
Wie sie aus dem Wasser gewatschelt kommen, so nach vorne gelehnt und am torkeln und rumhopsen. Soo süß. Da geht sogar bei so nem eisenhartem Typen wie mir das Herz auf:). Erst kam einer, wartete 20 Minuten und dann kamen alle 2-3 Minuten noch einer… am Ende waren es etwa 10 und sie überquerten watschelnd die Straße, ach wie süß ;).
Und das ist ultra ran gezoomt...

Und das ist ultra ran gezoomt…

Kein Blitz benutzen... Tüdelidu..

Kein Blitz benutzen… Tüdelidu..


Am nächsten Tag haben wir in einer Bar dann um 13:00 Ortszeit den Kickoff des Superbowls gesehen. Ich hab das zum ersten Mal geguckt, aber ich fande es echt interessant. Und das Finish war natürlich super Gut. Tom Brady kann schon was mit der Pille :>

Nach diesem tollen Aufenthalt in Oamaru ging es weiter nach Dunedin, wo wir Elli und Claas wieder sehen sollten.

J4l3n

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>