Die einen kommen die anderen gehen

Tja so ist das nun mal.
Mein cooler Freund Mr.schüttel am BaumWilliam ham se letzte Woche leider wegen zu schwacher Leistung beim picken gekickt und dafür gab es auch gleich Ersatz. Diesmal waren es Martina, Petra und Honsa. Drei sehr liebenswerte und sehr fixe Typen.
Um William einen schoenen letzten Abend zu geben hat Martina gleich mal eine Runde zu 2-3 Songs beglitten von mir gesungen, richtig gut.
Und verrückte Bilder dürfen natürlich nicht fehlen…

Noch ist alles Gut..

Noch ist alles Gut..

Die ersten drehen schon durch

Die ersten drehen schon durch

Tja was soll ich sagen

Tja was soll ich sagen

Oh man

Oh man


J4l3n

7 Gedanken zu „Die einen kommen die anderen gehen

  1. Martin

    Man könnte vermuten, dass Pfirsichschnaps und Seegang im Spiel waren. Aber ich tippe eher ihr hattet einfach nur Spaß!?!

    Antworten
  2. Jenny

    Fröhliche Ostergrüße nach “ ganz weit weg“ :-) wie wird da eigentlich Ostern gefeiert ?:-) Das Wetter hier in good old Germany ist prächtig :-) heute mal…
    Auf diesem Wege ganz Liebe Grüße :-) hier läuft der Countdown only knapp 80 days left :-)

    Liebe Grüße Jenny

    Antworten
    1. j4l3n Artikelautor

      Dankö. Hmm kann ich gar nicht sagen. Ich habe gelesen, etwas Umgebung erkundet, viel geschlafen und Tee getrunken. Das erste Jahr ohne nen milka Hasen… :(
      Nicht mehr lange, Ach ich freu mich so für euch. Wird sicher so abgefahren und anstrengend :)
      Schöne grüße zurück

      Antworten
  3. Jenny

    :-) da gibt es keine osterhasen :-( oh man ich heb dir einen auf :-) bis du wieder in Deutschland bist. Ja anstrengend und ich sollte mir schon mal eine Faltencreme zu legen :-) oder Eiswürfel…. Aber die Freude überwiegt :-) endlich ist Mausis Zimmer da

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>